Brustkrebs - Tanz

Im Oktober 2013 bekam ich mit 43 Jahren die Diagnose Brustkrebs. Drei Wochen vor unserer kleinen Mini-Tanz-Tournee für die wir schon ein Jahr lang trainierten. Ich konnte den OP-Termin auf drei Tage nach den Aufführungen legen lassen. Das gab mir die Chance den Tanz für mich neu zu erfahren.

 

"Tanze, als ob es das letzte Mal wäre! Gib alles!" Dieser Satz, der so oft im Training zu hören war, wurde für mich Wirklichkeit.

Schnell wurde mir klar, dass ich nicht schweigen werde. Vom ersten Tag an habe ich meinen Weg in Tagebüchern und Bildern dokumentiert. Daraus ist nun ein Buch entstanden.

zum Buch

zum Blog

Aber nicht genug mit dem Buch und dem Blog.

In der REHA durfte ich die Tanztherpie kennenlernen. Und was soll ich sagen? Es ist als ob mir ein alter, bekannter Freund begegnet ist. Tanz ist meine Sprache.

 

Ich habe nun 2 Jahre die Fortbildung "Integrative Tanz- und Bewegungtherapie nach Ursel Burek" absolviert. 2017 folgt noch eine Fortbildung "Tanztherapie für Krebspatienten".

 

Ich freue mich mit den ersten Gruppen in Lustenau zu starten. Infos: >HIER<

 

Für Infos, Anfragen und Anmeldungen stehe ich Euch gerne zur Verfügung: 0043 699 10556705

evelyn.flatz@gmx.at.

 


Body & Soul Moves - aktuelle Termine:

Alle Infos dazu >HIER<

bzw. unter: http://body-and-soul-moves.jimdo.com/